Ein gelungenes Jubiläumskonzert

Am 15.3.15 begrüßten wir über 400 Gäste im Augustinum in Bonn zu unserem Jubiläumskonzert.
Was für eine tolle Erfahrung, vor so vielen Menschen unsere Lieder präsentieren und auf dieser tollen Bühne stehen zu dürfen.
Mit uns muss man immer rechnen. Unter diesem Motto stand nicht nur die Vorbereitung mit der Umfrage von Dagmar Giersberg unter uns Barberellas. Auch  beim Konzert wurden dann Zahlen präsentiert, die noch keiner kannte.
Am Ende des Konzert rechneten wir, denn es kam eine stolze Summe von Spenden zusammen, über die wir uns sehr gefreut haben.

Foto: Barbara FRommann
Sowohl die „Neuen“ im Chor waren wegen des vollen Hauses ziemlich aufgeregt, auch den alten Hasen klopfte das Herz zu Beginn des Konzerts etwas schneller. Aber als wir mit unserem ersten Lied auf der Bühne standen und loslegen konnten, waren wir im Auftritts-Modus angelangt und zeigten all das, was wir über Wochen intensiv mit unserer Chorleiterin Viola Neuwald-Fernández geprobt hatten.
Nach einigen Glückwünschen und Ständchen von Barberazzi, Fresch und den Good Weibs im Afterglow, wurden auch mehrere Barbershop-Klassiker zusammen gesungen, was dem Abend einen wunderbaren Ausklang bescherte.

Vielen Dank an alle Menschen, die dieses tolle Konzert ermöglicht und uns dabei so tatkräftig unterstützt haben!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.