Barberellas: 25 Jahre Barbershop-Musik im Rheinland

Die Barberellas sind Bonns erster Barbershop-Chor. Seit 25 Jahren haben wir es uns zur Aufgabe gemacht, die wundervolle Barbershop-Musik  im Rheinland zu verbreiten. Unser reiner Frauenchor besteht mittlerweile aus rund 30 Mitgliedern und wir freuen uns stets über neue Interessentinnen, vor allem in den tieferen Stimmlagen. Aufgrund der Coronasituation finden die Proben zurzeit unter besonderen […]

Weiterlesen…

Barberellas bei Barbara und Denis

Zum Valentinstag: Singendes Liebes-Telegramm buchen!

Wie wäre es mit einem singenden Liebes-Telegramm zum Valentinstag am 14. Februar 2020?  Im vergangenen Jahr hatte die Aktion Premiere – und einer der romantischen Auftritte der Barberellas mündete prompt in einem Heiratsantrag: Barbara hatte sich für ihren französischen Freund Denis das Lied „At Last“ gewünscht, da die beiden auf diese Liebe lange gewartet haben. […]

Weiterlesen…

Liebe, Freundschaft und der ganze Rest!

Was für ein tolles Konzert! Was für ein wunderbares Publikum! Am 20.9.2019 traten die Barberellas in der Trinitatiskirche in Bonn-Endenich auf. Der beliebte Veranstaltungsort war bis auf den letzten Stuhl besetzt. Die Barbarellas waren in Hochform. Entzückende Harmonien, witzige Choreographien, wie immer vierstimmig und a capella. Unter der Leitung von Sebastian Dahmen schwangen sich die […]

Weiterlesen…

Auftritt am 20.9.2019: Liebe, Freundschaft und der ganze Rest

Ob mittags unter blauem Himmel oder im Mondschein einer prickelnden Herbstnacht. Ob die erste, die einzige – oder mal wieder eine neue Liebe- mal laut, mal leise, mal fetzig, mal nachdenklich – mit engen Harmonien und witzigen Choreographien schwingen sich die Barberellas mit ihrem neuen Programm durch die Freuden des Lebens. „Happy Together“ – 30 […]

Weiterlesen…

Konzert in Bonn am 7. April

Sisters are doing it – yet again! Sie tun es wieder: Erstmals präsentieren sich die Barberellas unter neuer Leitung und mit neuem Repertoire. Swingend geht es in den Frühling und wer es noch nicht weiß, versteht jetzt: Singen macht glücklich! Die Barberellas singen unter der Leitung von Sebastian Dahmen vierstimmig und a capella. Mal fetzig, […]

Weiterlesen…

Gesungene Valentinsgrüße an der Haustür

Wie wäre es mit einem singenen Liebes-Telegramm zum Valentinstag?  Am 14. Februar kommen zehn Frauen des Chors zu Ihnen nach Hause, um Ihrem oder Ihrer Liebsten ein passendes Ständchen zu singen: „Heart of my heart“, wenn die Liebe heiß und innig ist (also unser Klassiker für Sie ;-)) „At last“, wenn Sie lange auf diese […]

Weiterlesen…

Der nächste Auftritt

Barberellas doing it yet again! Bildmaterial: Hereingabe der Künstler Aus der Reihe Hardtberger Frühling. Sonntag, 07. April 2019, 11:00 Uhr Sisters are doing it – yet again! Erster Bonner Barbershop-Chor – Barberellas Sie tun es wieder: Erstmals präsentieren sich die Barberellas unter neuer Leitung und mit neuem Repertoire. Swingend geht es in den Frühling und […]

Weiterlesen…

Barberellas wünschen ein Frohes Neues Jahr 2019

Nach einem wunderbaren Jahr mit einem fulminanten Doppelkonzert mit den Women in Black in Berlin und vielen kleineren Auftritten zu Hause in Bonn sind die Barberellas gut gelaunt in die kurze Winterpause gegangen. Wir freuen uns auf ein musikreiches Neues Jahr. Weitere Konzerte sind in Planung. Watch this space!

Sisters are doing it again – Doppelkonzert in Berlin

  Starke Frauen, starke Stimmen, starke Lieder…..das Doppelkonzert am 22.09.18 in der „Wabe“ in Berlin – Pankow war einfach genial – Das Publikum war begeistert und alle Sängerinnen nicht minder. It was a great pleasure for us to sing together with the „Women in Black“. Thanks to all of them !! Copyright der Fotos : […]

Weiterlesen…

How we sang…..in Lessenich

Das war wieder einmal ein schönes – wenn auch kurzes – Konzert auf dem Pfarrfest in Lessenich. Wir singen sehr gerne dort, da wir dank der Pfarrgemeinde unsere wöchentlichen Chorproben im Familienzentrum abhalten dürfen. Unsere Lieder sind also als   ein kleines „Danke schön“ für die Pfarrgemeinde zu verstehen. 🙂 Wir denken, es hat nicht […]

Weiterlesen…