24. Juni: Barbershop Doppelkonzert: „SISTERS ARE DOIN‘ IT!“

Herzliche Einladung zum Barbershop-Doppelkonzert:

Wann? Samstag, 24. Juni 2017, 20.00 Uhr

Wo? Kleine Beethovenhalle, Muffendorfer Hauptstr. 22, 53117 Bonn

Barbershop im Doppelpack

Berlin meets Bonn – Barbershop aus beiden „Hauptstädten“

In ihrem ersten gemeinsamen Konzert präsentieren die Barberellas aus Bonn und ihre Gäste, die Berliner „Women in Black“, mitreißende Swing-, Jazz- und Filmmusikklassiker, hauchzarte Harmonien und pure Emotionen.

Mit jeder Menge Energie und schamlos witzig singen und tanzen sich diese Frauen durch Liebeslust und Liebesfrust. Dabei frönen sie frech einer ziemlich speziellen Männerdiät und managen ihr Dasein auch sonst sehr souverän, vor allem aber schwesterlich vereint in ihrer größten Leidenschaft, dem Barbershop-Singen.

Sisters are doing it! – Vorsicht, so viel Power ist ansteckend! – Zu Risiken und Nebenwirkungen dieser rezeptfreien Veranstaltung fragen Sie ruhig die Chorleiter Susanne Unger-Kügler und Steve Heppner.

Tickets (15,- € / 12,- € erm. zuzüglich Vorverkaufsgebühr) über www.bonnticket.de (Tickethotline: 02 28 – 50 20 10) – Restkarten an der Abendkasse

Nähere Informationen zu den Barberellas unter www.barberellas.de

Kontakt: Gisela Oerder • Tel.: 02 28 – 29 91 81 und 0178 / 91 40 364 • gi.oe@gmx.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.